Medienbox

Status
verfügbar

Sonderstandort
Galerie
Beteiligte:Volmert, Julia ; Szesny, Susanne
Titel:Bert, der Gemüsekobold oder Warum man gesunde Sachen essen soll
Verfasserangabe:Julia Volmert ; Susanne Szesny
Erschienen:Orig.-Ausg. - Wuppertal : Albarello, 2003. - [15] Bl. : überw. Ill. (farb.) - 29 cm
ISBN13:978-3-930299-76-8
ISBN10:3-930299-76-3
Einband:fest geb.
Preis:13,70 Euro
Standort:Medienbox
Interessenkreis:Gesunde Ernährung
Annotation:Lena und Jonas maulen, die Mutter serviert ihnen Brokkoliauflauf, während Nachbarjunge Max Pommes und Hambuger bekommt. Unlustig sitzen sie vor ihren Gemüsetellern, doch als Mama zum Telefon muss, wird es spannend. Ab 5 Lena und Jonas maulen, die Mutter serviert ihnen Brokkoliauflauf, während Nachbarjunge Max Pommes und Hambuger bekommt. Unlustig sitzen sie vor ihren Gemüsetellern, doch als Mama zum Telefon muss, wird es spannend. Plötzlich steht Bert, der Gemüsekobold (baumelt als Plüsch-Brokkoli vom Buch) vor ihnen auf dem Tisch. Er erklärt den Kindern genau, warum gesundes Essen wie Gemüse und Obst so wichtig für den Körper ist, wie die Nährstoffe aufgenommen werden und was bei der Verdauung passiert. Die Nährstoffe vergleicht er mit Kinder-Kraftstoffen und mit den Lebensmitteln aus dem Kaufladen baut er eine Nahrungspyramide. Zum Abschied schenkt er Lena und Jonas einen Kinder-Kraftstoff-Anzeiger (der übrigens auch hinten ins Buch geklebt ist), auf dem sie kontrollieren können, ob sie ausreichend Obst und Gemüse gegessen haben. Anschaulich und für Kinder ab ca. 5 Jahren gut nachvollziehbar vermittelt J. Vollmert erstes Wissen und Spaß zum Thema gesunde Ernährung und liegt damit natürlich voll im Trend. - Bestimmt kein Regalhüter.
Schlagwort(e):Ernährung ; Kindersachbuch

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Zugang Status
01716736 Salzstadel Details 18.04.2007 verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.