Sachliteratur

Status
verfügbar
Autor:Abdel-Samad, Hamed
Titel:Integration
Titelzusatz:ein Protokoll des Scheiterns
Verfasserangabe:Hamed Abdel-Samad
Erschienen:Originalausgabe - München : Droemer Knaur, 2018. - 271 Seiten
ISBN13:978-3-426-27739-3
Preis:19,99 Euro
Standort:Gcm 230 Abd
Annotation:Millionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben. Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed Abdel-Samad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn wer jahrzehntelang von "Gastarbeitern" spricht, der verweigert Integrationsangebote – und darf sich nicht über Parallelgesellschaften wundern. Wer die Augen verschließt vor kulturellen, mentalitären und religiösen Unterschieden, der muss in seinem Bemühen scheitern. Abdel-Samad formuliert einen Forderungskatalog an Politik und Gesellschaft, denn am Thema Integration wird sich die Zukunft Deutschlands entscheiden.
Schlagwort(e):Integration ; Migration ; Migrationspolitik ; Flüchtlinge ; Islam ; Migrant ; Kritischer Bericht

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Zugang Status
02711929 Salzstadel Gcm 230 Abd 23.04.2018 verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.